Schwimmtraining

 

Möchtest du mal eine längere Strecke im See schwimmen, ohne gleich die offene Strecke zwischen den Strandbädern Lido und Tribschen zurückzulegen?


Oder lass deine Schwimmtechnik durch fachkundige Leitung analysieren und hole dir wertvolle Tipps und Tricks, um die Seeüberquerung effizienter und vielleicht sogar etwas schneller zu schaffen.


Wir bieten dir an drei Samstagmorgen in der Rotsee-Badi diese Möglichkeiten! Jeweils zwei Stunden lang sind Schwimminstruktorinnen oder Schwimminstruktoren da, um zu beobachten, zu beraten und zu motivieren. In der ersten Stunde wird an der Schwimmtechnik gearbeitet um im zweiten Teil eine längere Strecke (100m-Bahn ausgesteckt) am Stück zu schwimmen.


Daten:

Samstag 10. Juni 2017 mit Unterstützung der Hirslandenklinik St. Anna

Samstag 24. Juni 2017 mit Unterstützung der EGK-Gesundheitskasse

Samstag 29. Juli 2017

jeweils 9 bis 11 Uhr, Durchführung bei jedem Wetter, ausser bei Gewitter.


Unkostenbeitrag: Fr. 20.– pro Datum. Inklusive Badi-Eintritt, je nach Anzahl Teilnehmenden einer oder mehrere Schwimminstruktoren.


Mindestanzahl der Teilnehmenden: 5 Personen


Anmeldung: Für ein, zwei oder drei Schwimmtrainings (zusammen mit der Anmeldung zur Seeüberquerung).


Voraussetzungen:
• Erfüllen der Anforderungen zur Seeüberquerung Luzern (siehe Programm & Sicherheitsbestimmungen)
• Anmeldung zur Seeüberquerung Luzern (via Anmeldeformular)


Wichtig: Keine Vor-Ort-Anmeldungen, kein Privat-Schwimmunterricht. Wir behalten uns vor, sicherheitstechnische Auflagen vor Ort durchzusetzen.